TS1000 Digital VU METER

Die Grundig TS1000 wird mit einem Digitalen VU-Meter ausgestattet. Hierzu wird das bekannte EVOR04 von http://sch-remote.com eingesetzt. Der Einbaurahmen der TS1000 bietet genau Platz für die Displayeinheit. Ein hochwertig angefertigter VU-Skin (das ist eine Bilddatei der Original VU-meter Skalen) und eine eigens für den VU-Meter Ausschnitt der TS1000 gefräste Plexiglasscheibe, geben der TS1000 einen modernen Touch. Neben dem VU Meter kann die Anzeige auf: Oscilloscope, Real Time Analyzer, Envelope und Goniometer umgeschaltet werden. Weitere Infos gibt es auf https://ts1000.de
 

TS1000 Revison #15325

Die Grundig #15325 wurde vom Vorbesitzer auf 38 cm/s hochgerüstet. Dabei wurde ab lediglich der Antriebsriemen des Capstans auf die größere Scheibe gelegt und die Geschwindigkeit neu justiert. Das Lager des Motors wurde stark beansprucht. Bei der Revision wurde die Aufnahme und Wiedergabe Entzerrung vollständig rückgebaut und auf den Werkszustand 1976 gebracht. Zeitaufwand dafür ca. 14 Stunden.