Zählwerk-Umbau

Das Grundig TS1000 Zählwerk galt als feinmechanische Meisterleistung und hat in den meisten Geräten über 35 Jahre funktioniert. Aber der Zahn der Zeit nagt auch an dem aus Kunststoff gefertigten Zähler. Das Zählwerk beginnt zu klappern, bleibt hängen oder lässt sich nicht mehr auf Null stellen.

Aus diesem Grund haben Uwe Beis und ich, nach einer Lösung gesucht. Nach vielen Tagen Entwicklung, 3 Prototypen, gefolgt von ausgiebigen Tests, können wir nun ein voll-elektronische Zählwerk mit alle den Funktionen des mechanischen anbieten. Aber wir haben auch die Echtzeit-Anzeige realisiert.

Grundig TS1000 Zählwerk-Umbau - Frontseite mit 5 LED Anzeigen

TS1000 Zählwerk Digital leiterplatte

Grundig TS1000 Zählwerk-Umbau - Siemens-Stern auf der Riemenscheibe mit Reflexkopplern Grundig TS1000 Zählwerk-Umbau - 2 Versionen von anzeigen

Wie kann ich mein defektes Zählwerk ersetzen?

Die Elektronik wird in den Rahmen des alten mechanischen Zählwerk eingebaut. Der Umbau erfordert einige Arbeitsschritte, die nur von erfahrenen Elektronikern und Feinmechanikern durchgeführt werden sollte.

Folgende Arbeitsschritte sind für den Umbau notwendig:

  • Ausbau des alten mechanischen Zählwerkes (Kunde)
  • Ablöten der 7 Kabelverbindungen (Kunde)
  • Montage der TS1K-Kabel-Adapter Platine, die wir Ihnen bei Bestellung zuschicken. (7 Kabel auf Platine anlöten) (Kunde)
  • Zusendung des alten Zählwerks an TS1000.DE (Kunde)
  • Eingangsprüfung bei TS1000.DE
  • Zerlegung des Zählwerkes
  • Bohrung von vier 2.5mm Gewinden in den Kunststoffrahmen
  • Abdrehen der Stellscheiben auf Maß via Präzisions-Drehbank
  • Einsetzen der neuen Zählwerk-Elektronik in den Rahmen
  • Einsetzen der Stellscheiben für die Bandvorwahl
  • Achsen eindrücken
  • Optokoppler Platinen einsetzten und auf Maß einlöten/fixieren
  • Verlötung der Kabelverbindung auf der original Platine W
  • Montage und Verlötung des Adapterkabels mit Steckverbinder
  • Montage  und Verklebung des Siemessterns auf der Riemenscheibe
  • Einsetzen des Zählwerks in die Testmaschine
  • 8 Stunden Dauerbetrieb mit Vorwahl und Umschaltung auf Echtzeit/Umdrehung
  • Nach bestandenem Test, Ausbau aus der Testmaschine
  • Verpacken und Rückversand an den Kunden
  • Beim Kunden angekommen, wird die Steckverbindung des Zählwerkes mit der von Ihnen montierten TS1K-Kabel-Adapter Platine zusammengesteckt und das Zählwerk mit 2 Schrauben befestigt. Das Sichtfenster-Glas der Frontplatte wird gegen die Filterscheibe ausgetauscht. Riemen auflegen. Frontplatte befestigen. Fertig.

Wie kann ich die schwere Maschine zu TS1000.DE bringen wenn ich mir den Ausbau nicht zutraue?

Ganz einfach! Ich schicke Ihnen für Ihre Maschine einen speziellen Versandkoffer zu. Sie packen die Maschine in den Koffer. Stecken den Koffer in einen Umkarton der ebenfalls dabei ist und bringen die Sendung via UPS auf den Weg zu mir. Nach dem Umbau kommt die Maschine im Koffer wieder zu Ihnen, der Koffer wieder zurück zu mir.

Eine Anleitung dazu finden Sie hier.

Umbaukosten

Die Umrüstung auf das elektronisch Zählwerk kostet in der Variante A (Sie bauen das Zählwerk aus) bei 295 EUR. In der Variante B (Koffervariante und wir bauen um) 355 EUR.

Fragen?

Gerne stehe ich für Fragen und Antworten zur Verfügung. Entweder via Telefon: +49172 6257945 oder via eMail hdschultz@ts1000.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.